Der bemerkenswerte Hochaltar zeigt in zentraler Stellung die Schutzfrau der Kirche mit dem Jesuskind. Die Assistenzfiguren sind Heilige des Dominikanerordens: Hyazinth ( mit Monstranz ), Dominikus ( mit Kreuz ), Thomas von Aquin (Sonne auf der Brust) und Vinzenz Ferrer (mit Posaune). Der Altar ist eine Stiftung der Adelsfamilie Riesenfeld. So sind unter der Madonnenstatue auch zwei Engel zu sehen, die das Familienwappen halten: Es zeigt einen sog. »Wilden Mann« mit rot-silberner Stirnbinde, der einen Baumstrunk in zwei Teile zerreißt. Über dem Wappen ist nochmals ein »Wilder Mann« angebracht.